Besucherzńhler Einbinden

Besucher

banner_a 1016 Fst
mail35
[splash] [Info] [Produktion] [Sto Linz] [Lokf├╝hrer] [Technik] [Nostalgie] [Privat] [Freunde] [Tauplitz] [Bilder] [Links]
[splash] [Ausbildeplan] [Neue Berufe]

Jene, die diesen Beruf aus├╝ben, wissen ├╝ber die Belastungen welchen wir ausgesetzt sind sehr gut Bescheid. Wir Jammern und Klagen nicht ├╝ber unseren Beruf. Jeder hat diesen selbst gew├Ąhlt. Viele Ver├Ąnderungen in unserm Beruf sind bei der Entscheidung, diesen zu Ergreifen nicht vorherzusehen gewesen. Wir tragen eine sehr grosse Verantwortung, zu jeder Tages- und Nachtzeit, also zu jeder Stunde des Tages und der Nacht. Bei jeder Witterung sind wir im F├╝hrerstand f├╝r die uns anvertrauten Menschen und G├╝ter verantwortlich. Viele Kollegen sind nach 35 Jahren Dienst als Lokf├╝hrer in Ihrer Gesundheit durch diesen schweren Wechseldienst angegriffen. Wir Erbringen f├╝r unseren Arbeitgeber eine Qualtativ hochwertige Leistung. In unserer Gesellschaft ist es leider zur Zeit IN jeden zu sagen, “ZU TEUER” usw. Dies ist nicht f├Ârderlich f├╝r die Motivation, und in Gespr├Ąchen mit den Kollegen wird dies auch best├Ątigt.

TROTZ all dem:
Lokf├╝hrer ist weiterhin ein sehr erstrebenswerter Beruf. Fstd
Du bist im F├╝hrerstand der CHEF - man kann alles
was erlernt wurde umsetzten,
und kein Tag gleicht dem anderen.
Daher kann man sagen:
Lokf├╝hrerberuf noch IN ? JA ?,

Aufgaben eines Lokf├╝hrers  

Eine Zug- und/oder Verschubfahrt nach den jeweils g├╝ltigen Vorschriftenbestimmungen betriebssicher, p├╝nktlich und mit bestem Komfort von “A” nach “B” zu F├ťHREN. 

    Was beinhaltet diese Aufgabe. Fst
  • N├╝chtern und Ausgeruht den Dienst antreten
  • Einhaltung der Zeiten des Dienstplanes
  • Vorbereitung f├╝r die zu Erbringende Leistung
  • Einsichtnahme in dienstliche Aush├Ąnge
  • Zeitgerechte Besetzung der ihm zugeteilten Lok
  • Technische ├ťberpr├╝fung von Teilen der Lok
  • Einsichtnahme in die LA f├╝r die Zugfahrt
  • Zugfahrt nach den Bestimmungen durchf├╝hren
  • Bremsproben durchf├╝hren
  • Kuppeln bei G├╝terz├╝gen und im Winter Entl├╝ften der G├╝terz├╝ge.
  • Immer volle Konzentration
  • Teilnahme an Dienstunterrichten
  • Abrechnung der geleisteten Dienste bei PEL
  • Abschlussdienst durchf├╝hren
Dies ist eine nicht ersch├Âpfende Aufz├Ąhlung der sehr verantwortungsvollen T├Ątigkeiten eines Lokf├╝hrers. Erschwerendes bei diesen T├Ątigkeiten
  • Dienste zu jeder Tages- und Nachtzeit
  • Unregelm├Ąssiger Dienst, durch Neues Arbeitszeitgesetz und ge├Ąnderte Dienstplangestaltung sehr viel weniger an zusammenh├Ąngender Freizeit.
  • Dienste an Sonn- und Feiertagen
  • Sichere Zugfahrten bei jeder Wetterlage - auch Nebel usw.
  • sehr grosse Flexibilit├Ąt bei der Dienstgestaltung und der Freizeitgestaltung
  • Familie muss hinter diesem Beruf stehen

Wie kann ich Lokf├╝hrer/in werden ?      

  • H├Âchstalter 35 Jahre
  • EU-Staatsb├╝rger
  • Lehrabschlu├č eines Berufes oder Schulabschlu├č mit Reifezeugnis
  • Absolute Verl├Ąsslichkeit
  • Absolute P├╝nktlichkeit
  • Hohe Bereitschaft f├╝r unregelm├Ąssigen Dienst
  • Hohe Bereitschaft f├╝r Nachtdienst
  • Abgeleisteter Pr├Ąsenz- bzw. Zivildienst
  • Eignungspsychologische und k├Ârperliche Tauglichkeit f├╝r den Beruf als Triebfahrzeugf├╝hrer
Wo erhalte ich Information ?
Der unten angef├╝hrte Link verbindet Sie mit der Seite der Produktion.
Dort haben Sie eine sehr gute Info ├╝ber alle Kurse.

 http://www.oebb-produktion.at/de/Produkte_und_Services/Ausbildung/index.jsp

Auf Link klicken und es wird die Triebfahrzeugf├╝hrer Verordnung ge├Âffnet.

http://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10012868&ShowPrintPreview=T rue